Burbuja

Steckbrief:

Status: Happy-End
Eingestellt am:
Geboren im: Mai 2021
Rasse / Gattung: Mischling
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Nein
Größe: 52 cm
Land / Ort: Deutschland / 56370 Oberfischbach
Vermittlungsgebühr: 330 €

Ihr Ansprechpartner:

Fragen zu Burbuja richten Sie bitte an:

Anja Griesand

anja.griesand@kanarenhunde.de

+49(0)6472 911444

Beschreibung

Über Burbuja, die ihre Pflegemama Bubu nennt, gibt es folgendes zu berichten:

Als Bubu, wie wir sie liebevoll nennen, zu uns in Pflege kam, hat sie unsere Herzen sofort erobert.
Sie ist ein tolles Hundekind, nicht nur süß und absolut lieb, sondern, für ihr junges Alter, schon sehr ruhig und gelassen.
Sie ruht in sich selbst und ist doch gerne aktiv, liebt es zu spielen, sowohl mit Menschen als auch mit anderen Hunden.
Bubu hat schon das Kommando „Sitz!“ gelernt und ist bereits fast stubenrein.

Die hübsche Schwarze mit den großen Pfötchen und den süßen Schlappohren ist einfach ein Schatz. Sie ist menschenbezogen, schmust gerne und möchte bei ihren Leuten sein, kann sich aber auch prima alleine beschäftigen.
Bubu ist ein freundliches, selbstbewusstes und ausgeglichenes Hundemädchen, aus dem mal eine tolle, imposante Hündin werden wird, eine treue Beschützerin für ihre neue Familie.

Burbuja und ihre Schwester Pompa wurden aus einer der spanischen Tötungsstationen im  zarten Alter von 2 Monaten vor dem sicheren Tod gerettet. Sie leben dann behütet und gut versorgt bei unseren spanischen Tierschutzfreunden in der Familie mit Artgenossen jeden Alters, beiderlei Geschlechts und verschiedener Größen zusammen. Dort lernen sie das Leben im Haus und die Kommunikation in der Hundesprache.

Burbuja geben wir befreundeten Tierschützern Vermittlungshilfe. Burbuja wird nicht über Kanarenhunde e.V. vermittelt.

Zu den 330 Euro Schutzgebühr kommen noch 20 Euro Transportkosten.